Haben sie Kontakt: (030) 20 62 94 30

Leistungsbewertung im 2. Schulhalbjahr

Liebe Eltern,

sicherlich fragen Sie sich, wie es in diesem Schulhalbjahr mit der Leistungsbewertung hinsichtlich der Endjahreszeugnisse aussieht. Von der Senatsverwaltung haben wir diesbezüglich Anweisungen erhalten, die wir an unserer Schule wie folgt umsetzen (Stand: 04.05.2020)

Temporäres, pandemiebedingtes  Konzept der GS am Brandenburger Tor

zur „Bewertung und Zensierung“

(in Anlehnung an das Rundschreiben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie vom 23.04.2020

 zur „Leistungsbewertung in der Zeit nach den Schulschließungen gemäß SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung bis zum Schuljahresende 2019/2020“)

● Die beim Lernen zuhause erbrachten Leistungen werden bewertet, jedoch   

   nicht zensiert.

● Nach der Schulöffnung erfolgt eine Wiederholungs- und Festigungsphase,  

   die zwei Schulwochen umfasst.

● Danach erfolgen individuelle Leistungsabfragen in mündlicher und schrift-

    licher Form.

● Im verbleibenden Schulhalbjahr werden keine Klassenarbeiten mehr  

   geschrieben.

● Die Zeugnisnote des 2. Schulhalbjahres darf nicht schlechter sein als die des  

   1. Schulhalbjahres.

● Die Fachkonferenzen Deutsch und Russisch haben entschieden, auf dem  

   Zeugnis des 2. Schulhalbjahres der Klassen 3 bis 6 ausschließlich eine  

   Gesamtnote im jeweiligen Fach auszuweisen.

 
Übersicht - Impressum - Datenschutz & Cookie-Einstellungen - © 2014 Grundschule am Brandenburger Tor Alle Rechte vorbehalten.